Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Polen: Demokratie in Gefahr?

Vortrag von Stefan Garsztecki (Chemnitz)

Wie steht es um die Demokratie in Polen? Stefan Garsztecki erläutertin seinem Vortrag, welche Probleme er sieht, und erörtert Theorien zu zukünftigen Entwicklungen. Im Anschluss ist eine Diskussion vorgesehen.

Prof. Dr. Stefan Garsztecki ist unter anderem Mitglied des Kuratoriums des Dresdner Osteuropa Instituts. Weiterhin ist er an der Technischen Universität Chemnitz im Institut für Europäische Studien tätig und beschäftigt sich unter anderem mit den politischen Entwicklungen in Polen.

Corona-Hinweise:
Vor dem Hintergrund der immer noch andauernden Corona-Krise müssen wir weiterhin gewisse Spielregeln einhalten:

Wir bitten um Verständnis und Einhaltung der Regelungen.

Die Eintrittsspende liegt bei 4,00 EUR. Für Mitglieder des DOI, DISUD oder der DGO ist der Eintritt frei. Studenten oder Mitarbeiter der TU Dresden erhalten für 2,00 EUR ermäßigten Eintritt.