Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender
Junge DGO

GAU macht schlau?
Eine zweiteilige Bestandsaufnahme nach den großen Atom-Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima

Podiumsdiskussion

Online-Veranstaltung

Am 11. März widmen wir uns den europäischen Perspektiven auf die Atomkraft. Durch Kooperation und Vermittlung der Jungen DGO (Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde) beteiligen sich am 11. März Expert:innen aus Mazedonien und der Ukraine, mit dem Fachjournalisten Carsten Rau, dessen Dokumentation „ATOMKRAFT FOREVER“ im Mai, falls möglich, in die Kinos kommt, ist ein weiterer langjähriger Kenner nuklearen Materie dabei.

Diskutant*innen:

Sonja RISTESKA (Berlin)
Agora Energiewende, Projektmanagerin Südosteuropa

Sergej SUMLENNY (Kyiew)
Büroleiter der Heinrich Böll-Stiftung in Kyjew

Carsten RAU (Hamburg)
Dokumentarfilmer, Journalist und Produzent

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, ab 18.45 Uhr können Sie den Zoom-Raum (auch ohne vorinstallierte App) über diesen Zoom-Link betreten.

Eine rein telefonische Teilnahme ist unter diesen Nummern möglich: 069/7104 9922 oder 030/5679 5800. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier.