Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender

Russischer Fußball und die EM
- die Geschichte einer komplizierten Beziehung

Vortrag von Gleb Kazakov (Gießen)

Online-Veranstaltung

Bei der europäischen Fußballmeisterschaft 2021 tritt die russische bzw. sowjetische Nationalmannschaft, die "Sbornaja", bereits zum 12. Mal an. In der sowjetischen/russischen Gesellschaft war die Beteiligung der Nationalmannschaft an Welt- und Europaturnieren immer mit hohen Anforderungen und Erwartungen verbunden und nicht selten wurde Sport zum Mittel und Werkzeug der Politik. Die Spiele der Sbornaja können und sollen deswegen nicht nur bloß aus der Sicht der Fußballstatistik betrachtet werden, sondern lassen sich auch aus der Perspektive der Kulturgeschichte annähern. Der Vortrag erzählt über politische Machtspiele, kulturelle Begegnungen und populäre Wahrnehmungen, die den sowjetischen und russischen Fußball seit 1960 begleitet haben.

Der Vortrag findet per Zoom statt. Die DGO-Mitglieder werden einen Link per eMail zur Veranstaltung bekommen. Wenn Sie nicht auf dem DGO-Verteiler sind, aber Interesse an der Teilnahme haben, schreiben Sie eine kurze E-Mail an Aktivieren Sie JavaScript, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Weitere Informationen (externer Link)