Logo der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.
 
Kalender
Junge DGO

Stadtspaziergang Osteuropa in München

München: Das ist nicht nur – wie so oft behauptet – die nördlichste Stadt Italiens, sondern eine Metropole, die an vielen Ecken Bezüge zu Osteuropa aufweist. Auf einige dieser grenzüberschreitenden Orte wollen wir im Rahmen eines Stadtspaziergangs aufmerksam machen – von Napoleons Russlandfeldzug über polnisches Gemeindeleben bis hin zu Pelmeni. Und wen letztere besonders interessieren, den oder die laden wir anschließend zum gemütlichen kulinarischen Ausklang des Abends in den Salon Irkutsk (Isabellastraße 4) ein. Kurzum, ein ausgezeichneter Auftakt zu unserem Semesterprogramm rund um das Thema „Grenzen“! Der Spaziergang dauert etwa eine Stunde und wird organisiert von Tabea ROSCHKA (JDGO München). Wir treffen uns um 17 Uhr s.t. vor der Theatinerkirche am Odeonsplatz.